DE EN

ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften

ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften

Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt für das Bauwesen mit Blick auf Kunden, Geschäftspartner, Investoren und Mitarbeiter stark an Bedeutung. Und dabei geht es für Unternehmen um weit mehr als ihren Ruf. Klimaschutz, Energieeffizienz und auch soziale Komponenten stehen zunehmend im Fokus. Daher ist es wichtig, zu zeigen, wie Nachhaltigkeit in Unternehmen konkret umgesetzt wird.

Mit der Zertifizierung nach dem ZNU-Standard „Nachhaltiger Wirtschaften“ kann Ihr Unternehmen nachweisen, dass es in seinem Handeln Schritt für Schritt nachhaltiger wird. Der ZNU-Standard berücksichtigt alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit – Umwelt, Wirtschaft und Soziales. Zudem ist damit die Entwicklung eines integrierten Managementsystems zum nachhaltigeren Wirtschaften verknüpft.

Ihre Vorteile einer Zertifizierung nach ZNU-Standard

  • Bündelung der Nachhaltigkeitsmaßnahmen 
  • Strategische und langfristige Ausrichtung auf Nachhaltigkeit
  • Transparenz Ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten
  • Glaubhafte Kommunikation gegenüber Dritten
  • Minimierung der Reputationsrisiken gegenüber kritischen Anspruchsgruppen

Der Weg zum Zertifikat

  1. Anfrage und Angebotserstellung
  2. Beauftragung der Zertifizierung Bau
  3. Planung des Audits
  4. Durchführung des Audits
  5. Zertifizierungsentscheidung
  6. Zertifikatsübergabe
  7. Gültigkeitsnachweis der Zertifizierung durch Eintrag unter
    www.zert-bau.de/unternehmenssuche

Vorteile Kombi-Zertifizierung

Nachhaltigkeitszertifizierungen können als eigenständiges System oder auch als integriertes System in Verbindung mit anderen Managementsystemen wie Qualität und Umwelt begutachtet und zertifiziert werden. Eine Kombi-Zertifizierung führt zu einem verringerten Auditaufwand im Vergleich zur Summe der Auditaufwände der Einzelsysteme.

Gültigkeit der Zertifizierung Nachhaltiger Wirtschaften

Das Zertifikat ist drei Jahre gültig. Eine jährliche Überprüfung stellt sicher, ob die Anforderungen eingehalten und umgesetzt werden. Vor Zertifikatsablauf besteht die Möglichkeit, dieses durch ein erfolgreich durchgeführtes Wiederholungsaudit für weitere drei Jahre zu verlängern

Kosten

Die Kosten sind zum einen abhängig von der Struktur und Komplexität der Abläufe im Unternehmen. Weitere Einflussfaktoren sind die Mitarbeiteranzahl, die Anzahl eventueller Standorte und die Tätigkeit des Unternehmens. Auf dieser Basis erhalten Sie ein individuelles Angebot. Bereits bestehende Zertifizierungen können dazu beitragen, den Preis durch eine verkürzte Auditzeit zu reduzieren.

Ich bin gerne für Sie da

In diesem Bereich finden zurzeit keine Seminare statt.

Scroll to Top
Scroll to Top
Skip to content