DE EN

Zertifizierung Bau erwartet Akkreditierung „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“

Das Bundesbauministerium startete mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude – Klimafreundlicher Neubau am 1. März 2023. Gefördert wird der Neubau sowie der Ersterwerb neu errichteter klimafreundlicher und energieeffizienter Wohn- und Nichtwohngebäude, die spezifischen Grenzwerte für die Treibhaus-Gasemissionen im Lebenszyklus unterschreiten und den energetischen Standard eines Effizienzhauses 40 beziehungsweise eines Effizienzhauses 40 für Neubauten erreichen. Größere Unterstützung gibt es, wenn zusätzlich das „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ (QNG) vorliegt, das an anspruchsvolle Förderkonditionen geknüpft ist.

Ökologische, soziokulturelle und ökonomische Aspekte im Fokus

Das „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ ist ein staatliches Qualitätssiegel für Gebäude. Voraussetzung für die Vergabe des Qualitätssiegels ist ein Nachweis der Erfüllung allgemeiner und besonderer Anforderungen an die ökologische, soziokulturelle und ökonomische Qualität von Gebäuden. Die Erfüllung der Anforderungen ist durch eine unabhängige Prüfung nach Baufertigstellung anhand der abgeschlossenen Planungs- und Bauprozesse und auf Grund der Überprüfung ausgewählter realisierter Qualitäten nachzuweisen. Das Team der Zertifizierung Bau hat die Akkreditierung für die Prüfung zum „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ bei der DAkkS beantragt und sieht einem positiven Bescheid zur Jahresmitte entgegen.

QNG-Qualitätssiegel für das Anforderungsniveau „Plus“ und „Premium“

Die Bundesregierung, vertreten durch das Bundesbauministerium, legt die Kriterien und Bedingungen für das Qualitätssiegel fest. Das Qualitätssiegel wird nach der Zertifizierung durch unabhängige Stellen im Auftrag des Bundesbauministeriums vergeben. Dieses Qualitätssiegel wird in den Kategorien und damit den Anforderungsniveaus von „Plus“ oder „Premium“ vergeben. Hier finden Sie weitere Informationen zur Zertifizierung „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ (QNG). Herr Christian Moeller steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Christian Möller
Tel.: +49 30 206131-227
moeller(at)zert-bau.de

Nach oben scrollen
Skip to content