Mo - Fr. 8.00 - 21.00 Uhr

Ihr direkter Kontakt:

info(at)zert-bau.de

Newsletter:

Jetzt anmelden

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Passwort vergessen?

Zertifizierte Unternehmen jetzt suchen
Sie sind hier : Startseite>Über uns>Leitbild

UNSER LEITBILD

Als eine der führenden Zertifizierungsstellen der Bauwirtschaft müssen unsere Leistungen höchsten Ansprüchen an die Neutralität, Unabhängigkeit und Vertraulichkeit genügen. Zugang zu Leistungen haben alle Kunden in gleicher Weise. Unterschiede in der Behandlung, z. B. wegen der Größe, des Bekanntheitsgrades oder Verbandszugehörigkeiten gibt es nicht. Umfang und Art der Begutachtungen und Audits werden ausschließlich bestimmt von sachlichen Dingen, die in der Erfüllung der Aufgaben der Zertifizierung Bau begründet sind. Wir enthalten uns jeglicher Tätigkeit, die zu Interessenkonflikten oder zu einer Gefährdung der Unparteilichkeit führen können (z. B. Beratung und Anpassung von Managementsystemen). Die eingebundenen Organe und Ausschüsse sind frei von jeglichem, ihre Entscheidungen beeinflussenden Druck kommerzieller, finanzieller und sonstiger Art; unter anderem ist auch vor diesem Hintergrund eine direkte oder indirekte Beteiligung von Unternehmen, z. B. als Gesellschafter, nicht vorgesehen.

Unsere Qualitätspolitik

Die Zertifizierung Bau verpflichtet sich, Tätigkeiten entsprechend den vertraglichen Vereinbarungen sowie den festgelegten Verfahren sorgfältig, zügig, kompetent und unparteiisch zu erfüllen. Alle Maßnahmen müssen höchsten Ansprüchen an die Neutralität, Unabhängigkeit und Vertraulichkeit genügen.

Zugang zu Leistungen der Zertifizierung Bau haben alle Unternehmen in gleicher Weise. Unterschiede in der Behandlung z. B. wegen der Größe, des Bekanntheitsgrades oder Verbandszugehörigkeiten gibt es nicht. Umfang und Art der Begutachtungen und Audits werden ausschließlich von sachlichen Dingen bestimmt, die in der Erfüllung der Aufgaben der Zertifizierung Bau GmbH begründet sind.

Die Zertifizierung Bau enthält sich jeglicher Tätigkeit, die zu Interessenkonflikten bei der Zertifizierung oder zu einer Gefährdung der Unparteilichkeit führen können (z. B. Beratung und Anpassung von Managementsystemen).

Gemäß den Anforderungen Norm „DIN EN ISO/IEC 17021-1:2015 - Konformitätsbewertung – Anforderungen an Stellen, die Managementsystem auditieren und zertifizieren – Teil 1: Anforderungen“ / Punkt 5.2 Handhabung der Unparteilichkeit

  • versteht die Zertifizierung Bau der Bedeutung der Unparteilichkeit bei der Durchführung von Zertifizierungstätigkeiten von Managementsystemen
  • Interessenkonflikte handhabt und
  • die Objektivität ihrer Zertifizierungstätigkeiten von Managementsystemen sicherstellt.

Die Zertifizierung Bau unterliegt der Aufsicht spezieller Fachbeiräte, die bzgl. der jeweiligen Geschäftsbereiche weisungsbefugt sind.

Die in den Zertifizierungsprozess eingebundenen Organe und Ausschüsse sind frei von jeglichem, ihre Entscheidungen beeinflussenden Druck kommerzieller, finanzieller und sonstiger Art.

Zur Qualitätspolitik gehört es insbesondere, den Qualitätsgedanken im Bauwesen durch eine den Besonderheiten des Bau- und Ausbaugewerbes entsprechende Tätigkeit zu fördern. Branchenkompetenz, Fachkenntnis und Erfahrungen zu allen, das Bau- und Ausbaugewerbe betreffenden Abläufen sollen hierzu beitragen.

Die Qualitätspolitik spiegelt sich in den Unternehmensleitlinien wider, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Unsere Verantwortung

Wir bekennen uns zu unserer gesellschaftlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Verantwortung. Als Geschäftsführung übernehmen wir Verantwortung für

  • die Richtigkeit ausgestellter Zertifikate und Bescheinigungen und die Qualität unserer Dienstleistungen
  • die Kompetenz und Integrität unserer Mitarbeiter, Auditoren und Sachverständigen
  • einen konstruktiven, respektvollen, fairen und angemessenen Umgang mit unseren Kunden, Mitarbeitern, Auditoren und Sachverständigen
  • die nachhaltige Existenzsicherung und Weiterentwicklung des Unternehmens und
  • die Sicherung der Arbeitsplätze. 

Unsere Werte

Das Handeln der Unternehmensleitung orientiert sich an Werten und Zielen, denen wir uns verpflichtet fühlen: 

  • Wir stellen uns mit unseren Dienstleistungen dem Wettbewerb unter gleichen Bedingungen. Kontrollen durch hierzu qualifizierte Institutionen (z. B. im Rahmen von Akkreditierungen) sowie durch unsere Lenkungsausschüsse bzw. Beiräte, sind für uns fester Bestandteil der Qualitätssicherung unserer Dienstleistungen. Im Interesse der Akzeptanz und Glaubwürdigkeit ausgestellter Zertifikate und Bescheinigungen erwarten wir dies auch von unseren Wettbewerbern.
  • Wir sind dem unternehmerischen Mittelstand, als Grundpfeiler der Leistungsfähigkeit, der Wirtschaft verpflichtet. Zertifizierungen sind kein Selbstzweck. Begutachtungen und Zertifizierungen sollen dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit unserer mittelständischen Kunden zu fördern und die Unternehmensentwicklung zu unterstützen.
  • Wir praktizieren eine Führungskultur, die unterschiedliche Persönlichkeiten, individuelle soziale Umfelder und Leistungsstärken unserer Mitarbeiter berücksichtigt. Im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Chancengleichheit und die Entfaltung der Persönlichkeit. Hierzu gehören flexible Arbeitszeiten, Weiterbildungsmaßnahmen, Hilfe in persönlichen Notlagen und die Vermeidung von Über-, als auch Unterforderung am Arbeitsplatz. Wir schließen faire Arbeitsverträge und vermeiden prekäre Beschäftigungsverhältnisse.
  • Wir berücksichtigen Aspekte des Umweltschutzes sowie des Sicherheits- und Gesundheitsschutzes auf Baustellen bei der Weiterentwicklung bestehender und dem Aufbau neuer Geschäftsfelder.
  • Wir investieren in die Weiterentwicklung des Unternehmens und die Optimierung unserer Dienstleistungen. Dabei steht Solidität, Seriösität und wirtschaftliche Nachhaltigkeit der Investitionen im Vordergrund.

Durch die Gestaltung interner und externer Geschäftsprozesse und Schulungen der Mitarbeiter sind wir bestrebt, diese Werte nicht nur in der strategischen Unternehmensplanung, sondern auch in der täglichen Arbeit umzusetzen.