Mo - Fr. 8.00 - 21.00 Uhr

Ihr direkter Kontakt:

info(at)zert-bau.de

Newsletter:

Jetzt anmelden

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Passwort vergessen?

Zertifizierte Unternehmen jetzt suchen
Sie sind hier : Startseite>Seminare

INFORMATIONEN ZUM SEMINAR

Compliance in Bauunternehmen

Compliance in Bauunternehmen

- Anforderungen und Lösungsansätze

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit IBB Westfalen Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft durch.

  • Begriffe und Hintergrundinformationen
  • Compliancechancen und -risiken für Unternehmen

    - interne / externe Haftung für Unternehmen und Management, Vergaberecht

    - Darstellung des Unternehmens nach außen

  • Aufbau und Unterhalt von Managementsystemen
  • Elemente eines praxisorientierten Compliance-Managements

    - Compliance als Führungsaufgabe

    - Verhaltenskodex, Anti-Korruptionsrichtlinie

    - Kartellrechtsleitfaden

    - Benennung eines Compliance-Beauftragten / Ombudsmann

    - Art und Umfang von Mitarbeiterschulungen

    - Einbindung von Geschäftspartnern Handlungsanweisungen für Mitarbeiter

    - Umgang mit Compliance-Verstößen

    - Art und Umfang von Risikoanalysen und internen Revisionen

  • Praxisbeispiele für vorbeugendes Compliance
  • Selbstreinigungen
  • Normative Anforderungen an Compliance-Management-Systeme
  • Zertifizierung / Akkreditierung

    - Notwendigkeit einer Zertifizierung

    - Akzeptanz / Wirksamkeit der Zertifikate

    - Integration in bestehende Managementsysteme

    - Ablauf eines Zertifizierungsverfahrens

    - interne und externe Kosten

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter - insbesondere Führungskräfte - von Unternehmen des Bau- und Ausbaugewerbes, die sich über die Einführung und den Unterhalt eines Compliance-Managements informieren möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Referent:
Zertifizierung Bau GmbH:
- Herr Dipl.-Ing. Gerhard Winkler
- Frau Dipl.-Ing. Kerstin Scharn

Dauer: eintägige Veranstaltung von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Kosten: 370,00 Euro zzgl. MwSt.

Termine
Ort
Teilnahmengebühren pro Person
06.12.2018
Dortmund
370,00 € zzgl. MwSt.