Mo - Fr. 8.00 - 21.00 Uhr

Ihr direkter Kontakt:

info(at)zert-bau.de

Newsletter:

Jetzt anmelden

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Passwort vergessen?

Zertifizierte Unternehmen jetzt suchen
Sie sind hier : Startseite>Seminare

SEMINARE – INHALTE PRAXISNAH VERMITTELN

Finden Sie Ihr Wunsch-Seminar

Termine
Ort
Teilnahmengebühren pro Person

Compliance in Bauunternehmen

Compliance in Bauunternehmen

Compliance in Bauunternehmen
- Anforderungen und Lösungsansätze

Diese Veranstaltung führen wir in Kooperation mit IBB Westfalen Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft durch.

  • Begriffe und Hintergrundinformationen
  • Compliancechancen und -risiken für Unternehmen
  • Aufbau und Unterhalt von Managementsystemen
  • Elemente eines praxisorientierten Compliance-Managements

  • Praxisbeispiele für vorbeugendes Compliance
    Selbstreinigungen
  • Normative Anforderungen an Compliance-Management-Systeme
  • Zertifizierung / Akkreditierung

Dieses Seminar richtet sich an Mitarbeiter - insbesondere Führungskräfte - von Unternehmen des Bau- und Ausbaugewerbes, die sich über die Einführung und den Unterhalt eines Compliance-Managements informieren möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dauer: von 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Kosten: 370,00 Euro zzgl. MwSt.

06.12.2018
Dortmund
370,00 € zzgl. MwSt.

Machen Sie Ihr Bauunternehmen Wettbewerbsfähiger durch BIM!

Machen Sie Ihr Bauunternehmen Wettbewerbsfähiger durch BIM!

Was bedeutet die Entwicklung von BIM für das Baugewerbe?
Termin-, Kapazitätenplanung, Datenmanagement, Kalkulation, Abrechnung

Wo BIM draufsteht, ist nicht immer BIM drin... 
Ist Ihr Unternehmen bereit?

  • Einführung modellbasiertes Arbeiten Vorteile der Methodik
  • Organisation, Information, Koordination, Dokumentation, Technologien und Datenmanagement
  • Qualitäten und Quantitäten, Termine, Kapazitäten und Logistik, Kosten, Kalkulation, Abrechnung
  • BIM in der Praxis – Erfahrungsberichte Kurzvorstellung von ausgewählten BIM-Anwendungsfällen

- Was bedeutet der Umgang mit BIM für baugewerbliche Unternehmen?
- Vorteile, Chancen und Risiken

Teilnehmerkreis:
Mitarbeiter baugewerblicher Unternehmen – insbesondere  Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte, leitendes Personal, die sich über die Einführung und den Unterhalt einer BIM-Methode in Ihrem Unternehmen informieren möchten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Uhrzeit: 9:30 - 16:30 Uhr

13.09.2018
Berlin
350,00 € zzgl. MwSt.

Praxisschulung Fremdüberwachung Kanalbau 2018

Praxisschulung Fremdüberwachung Kanalbau 2018

Schulung „Fremdüberwachung Kanalbau“

  1. Eigenüberwachung gem. Güte - und Prüfbestimmungen
  2. Homogenbereiche mit Fokus Abfallrecht
  3. Fachgerechte Herstellung von Seitenanschlüssen an Rohrleitungen und Schachtbauwerke
  4. Dokumentation und Abrechnung von Kanalbauarbeiten
  5. verschiedene Verbausysteme in Verbindung mit DIN 4124


Dauer: 9:30 Uhr bis ca.16:00 Uhr

Kosten: 220,00 Euro zzgl. MwSt.

08.11.2018
Hamburg
220,00 € zzgl. MwSt.
15.11.2018
Berlin
220,00 € zzgl. MwSt.
22.11.2018
Köln
220,00 € zzgl. MwSt.
30.11.2018
Dresden
220,00 € zzgl. MwSt.
13.12.2018
Feuchtwangen
220,00 € zzgl. MwSt.

Brunnenbau- und Geothermieseminar: Grundwasserhaltung, Bodenansprache, Regenerierung und Sanierung

Brunnenbau- und Geothermieseminar: Grundwasserhaltung, Bodenansprache, Regenerierung und Sanierung

Brunnenbau- und Geothermieseminar (Kurs A)

Zielgruppe: Fachaufsichten, Bauleiter, Fachpersonal

  • Grundwasserhaltung
  • Bodenansprache
  • Regenerierung und Sanierung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Uhrzeit: 09:30 bis 15:30 Uhr

16.11.2018
Feuchwangen
370,00 € zzgl. MwSt.
08.02.2019
Hamburg
370,00 € zzgl. MwSt.
22.02.2019
Dortmund
370,00 € zzgl. MwSt.
28.02.2019
Flein (Heilbronn)
370,00 € zzgl. MwSt.
08.03.2019
Berlin
370,00 € zzgl. MwSt.
22.03.2019
Leipzig
370,00 € zzgl. MwSt.

Brunnenbau- und Geothermieseminar: Grundwasserhaltung, Dokumentation und Bodenansprache

Brunnenbau- und Geothermieseminar: Grundwasserhaltung, Dokumentation und Bodenansprache

Brunnenbau- und Geothermieseminar (Kurs B)

 Zielgruppe: Fachaufsichten, Bauleiter, Fachpersonal

  • Grundwasserhaltung
  • Dokumentation
  • Bodenansprache

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Uhrzeit: 09:30 bis 15:00 Uhr

        Weitere Termine auf Anfrage!

28.09.2018
Hamburg
370,00 € zzgl. MwSt.
12.10.2018
Berlin
370,00 € zzgl. MwSt.
09.11.2018
Münster
370,00 € zzgl. MwSt.
23.11.2018
Köln
370,00 € zzgl. MwSt.
30.11.2018
Dresden
370,00 € zzgl. MwSt.
25.01.2019
Neumünster
370,00 € zzgl. MwSt.

Fachkundelehrgang (Folgelehrgang) für Entsorgungsfachbetriebe und Abfalltransportunternehmen

Fachkundelehrgang (Folgelehrgang) für Entsorgungsfachbetriebe und Abfalltransportunternehmen

Fachkundelehrgang (Folgelehrgang) für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben und Abfalltransportunternehmen

Themenschwerpunkte:

  • Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG)
  • Rechtsverordnungen, Verwaltungsvorschriften und abfallrechtliche GesetzeLandes- und kommunalrechtliche Grundlagen
  • Abfallbewertung und Abfallverzeichnisverordnung
  • Produktverantwortung, betriebliche Haftung, Arbeitschutz, Risikomanagement, Versicherungen
  • gefährliche Abfälle
  • Gefahren durch Abfälle sowie Maßnahmen zur Verhinderung
  • Verwertung und Beseitigung von Abfällen, insbesondere von Bauabfällen
  • Pflichten von Leitungs- und Aufsichtspersonal sowie Bestellung, Rechte und Pflichten des Abfallbeauftragten
  • Arbeitsschutz
  • Anforderungen an Entsorgungsfachbetriebe
  • Nachweisverfahren
  • Transport und Vermittlung
  • Entsorgungsanlagen, Anlagentechnik und Anlagenbetrieb
  • Deponiebetrieb, -stilllegung und -nachsorge

Dieser Folgelehrgang ist für Leitungs- und Aufsichtspersonal von Entsorgungsfachbetrieben, Deponien sowie für Abfallbeauftragte geignet, die eine Fortbildung nachweisen müssen und bereits einen viertägigen behördlichen anerkannten Grundlehrgang absolviert haben.

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Termin: 2-tägige Veranstaltung

 Kosten: 625,00 € zzgl. MwSt.

Behördlich anerkannter Lehrgang gemäß § 9 EfbV, § 9 AbfBeauftrV, § 5 AbfAEV und § 4 DepV

23.01.2019
Wuppertal
625,00 € zzgl. MwSt.
08.05.2019
Weißlensburg
625,00 € zzgl. MwSt.