Mo - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

Ihr direkter Kontakt:

info(at)zert-bau.de

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Passwort vergessen?

Zertifizierte Unternehmen jetzt suchen

Zertifizierung nach dem Fachmodul „Gebietseigene Gehölze“ des BMU (Juni 2019)

Das Ausbringen von Gehölzen und Saatgut (dazu gehören wildlebende Pflanzen, Samen und Früchte) in der freien Natur bedarf gemäß Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) §40 Absatz 1 einer Genehmigung der zuständigen Behörde. Davon ausgenommen sind künstlich vermehrte Pflanzen, wenn sie ihren genetischen Ursprung in dem betreffenden Gebiet haben.

Das Ausbringen von Herkünften eines bestimmten Vorkommensgebietes in ein anderes führt auf der genetischen Ebene zu einer Gefährdung der biologischen Vielfalt und ist daher regelmäßig nicht genehmigungsfähig.

Die in § 40 Abs. 1 S. 4 Nr. 4 festgelegte Übergangsfrist für diese Regelung endete am 1. März 2020.

Das bedeutet, dass die Herkünfte künstlich vermehrter Pflanzen, die in der freien Natur ausgebracht werden sollen, zweifelsfrei nachgewiesen werden müssen.

Zu diesem Zweck hat das BMU in seinem Initiates file downloadFachmodul „Gebietseigene Gehölze“ mit Stand Juni 2019 eindeutige Vorgaben festgelegt, wie diese Nachweise zu erbringen sind. Betriebe, die gebietseigene Gehölze bzw. deren Vermehrungsgut gewinnen, produzieren oder/und damit handeln, können durch eine Zertifizierung den Nachweis für die Herkunft dieser Gehölze erbringen.

Diese Zertifizierung darf laut Fachmodul nur noch von akkreditierten Stellen durchgeführt werden. Die Zertifizierung Bau GmbH hat das Akkreditierungsverfahren auf Grundlage dieses Fachmoduls durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen.

Die Zertifizierung erfolgt auf der Grundlage eines Vor-Ort-Audits an den Betriebsstandorten. Dieses beinhaltet die Prüfung der im Fachmodul genannten Dokumente sowie Kontrollen der Produktions- und Lagerflächen. Gemäß BMU-Fachmodul wird das Zertifikat für die Dauer von 3 Jahren erteilt, jedoch unter der Bedingung jährlicher Überwachungen. Die Einzelheiten des Zertifizierungsverfahrens sowie die damit verbundenen Rechte und Pflichten sind den unten stehenden Dokumenten zu entnehmen.

Streben Sie für Ihr Unternehmen eine Zertifizierung Gebietseigene Gehölze“ an, unterbreiten wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot. Bitte senden Sie uns dazu das ausgefüllte Angebotsdatenblatt zu.

Liste der zertifizierten Unternehmen

Baumschule Köppl

Unternehmensdaten:Baumschule Köppl, Plöß 14, 94234 Viechtach
Ansprechpartner:Hr. Erwin Köppl, Tel.: 09942 - 8179, Mail: baumschule-koeppl@t-online.de
Internet:www.baumschule-koeppl.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0001
Gültigkeit: 15.10.2021 - 14.10.2024
Geltungsbereich:Gebietseigene Gehölze, Beerntung, Aussat/ Anzucht, Verschulung und Vertrieb

Baumschule Hörmann GbR

Unternehmensdaten: Baumschule Hörmann GbR, Hörzhausener Str. 65, 86529 Schrobenhausen
Ansprechpartner: Hr. Wilhelm Hörmann jun., Tel.: 08252 - 5050, Mail: zentrale@whoermann.de
Internet: www.whoermann.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0002
Gültigkeit: 06.12.2021 - 05.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Beerntung, Aussat/ Anzucht und Verschulung

Christoph GbR Baumschule

Unternehmensdaten: Christoph GbR Baumschule, Weichenberg 4, 86447 Aindling
Ansprechpartner: Hr. Schiele, Tel.: 08237 - 960412, Mail: info@christoph-garten.de
Internet: www.christoph-garten.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0003
Gültigkeit: 07.12.2021 - 06.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Verschulung

Schwäbische Baumschulen Haage e.K.

Unternehmensdaten: Schwäbische Baumschulen Haage e.K., Grüner Weg 2, 89340 Leipheim
Ansprechpartner: Frau Dr. Kristina Haage, Tel.: 08221 - 27 96 0, Mail: baumschulen@haage.de
Internet: www.haage.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0004
Gültigkeit: 07.12.2021 - 06.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Verschulung

Baumschul-Center Schmidtlein, Einzelunternehmen

Unternehmensdaten: Baumschul-Center Schmidtlein, Einzelunternehmen, Oberer Bühl 18, 91090 Effeltrich
Ansprechpartner: Herr Johannes Schmidtlein, Tel.: 09133 - 821, Mail: info@baumschule-schmidtlein.de
Internet: www.baumschule-schmidtlein.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0005
Gültigkeit: 06.12.2021 - 05.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Verschulung

Erzeugergemeinschaft für autochthone Baumschulerzeugnisse Süddeutschland w.V.

Unternehmensdaten: Erzeugergemeinschaft für autochthone Baumschulerzeugnisse Süddeutschland w.V., Blütenstraße 8, 86558 Hohenwart
Ansprechpartner: Herr Christoph Zirnbauer, Tel.: +49 (0) 8443 - 91109, Mail: info@autochthon.de
Internet: www.autochthon.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0006
Gültigkeit: 07.12.2021 - 06.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Beerntung und Saatgutaufbereitung

Grenzebach Baumschulen GmbH & Co. KG

Unternehmensdaten: Grenzebach Baumschulen GmbH & Co. KG, Egelseebachstraße 2, 86663 Asbach-Bäumenheim
Ansprechpartner: Hr. Manfred Grenzebach, Tel.: 0906 - 91495, Mail: info@grenzebach-forstbaumschulen.de
Internet: www.grenzebach-forstbaumschulen.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0007
Gültigkeit: 29.12.2021 - 28.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Verschulung

Baumschulen Kahl

Unternehmensdaten: Baumschulen Kahl, Schnackenhof 3, 95703 Ploßberg
Ansprechpartner: Hr. Martin Kahl, Telefon: 09681 - 91493, Mail: info@baumschule-kahl.de
Internet: www.baumschule-kahl.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0008
Gültigkeit: 29.12.2021 - 28.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Beerntung und Verschulung

Sailer Baumschulen GmbH

Unternehmensdaten: Sailer Baumschulen GmbH, Schützenstraße 33, 86690 Mertingen
Ansprechpartner: Hr. Hubert Sailer, Telefon: 09078 - 91252-0, Mail: info@sailer-baumschulen.de
Internet: www.sailer-baumschulen.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0010
Gültigkeit: 29.12.2021 - 28.12.2024
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Beerntung, Aussat/ Anzucht und Verschulung

Wörlein Landsberg GmbH

Unternehmensdaten: Wörlein Landsberg GmbH, Johann-Schmidt-Straße 27, 86899 Landsberg am Lech
Ansprechpartner: Hr. Heiko Wörlein, Telefon: +49 (0)8807 - 9210-0, Mail: info@woerlein.de
Internet: www.woerlein.de
Zertifikatsnr.: 5.16.0011
Gültigkeit: 04.01.2022 - 03.01.2025
Geltungsbereich: Gebietseigene Gehölze, Verschulung

Download

AngebotsdatenblattWord
ZertifizierungsbedingungenPDF
Geschäftsbedingungen PDF
Richtlinie zur Nutzung des Zertifikates/Zeichen PDF