Mo - Fr. 8.00 - 21.00 Uhr

Ihr direkter Kontakt:

info(at)zert-bau.de

Newsletter:

Jetzt anmelden

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Passwort vergessen?

Zertifizierte Unternehmen jetzt suchen
Sie sind hier : Startseite>Aktuelles

Aktuelles

Große Resonanz auf Workshop anlässlich des Vergabetages in Berlin

Unter dem Titel "Vergaberechtliche Zuverlässigkeit durch den Nachweis erfolgreicher Selbstreinigungsmaßnahmen" hatten das Team der Zertifizierung Bau GmbH mit Dipl.-Ing. Kerstin Scharn sowie Rechtsanwalt Dr. Tobias Teicke von CMS Hasche Sigle Partnerschaft mbB und Dr. Guido Thiele vom Aufbaustab Wettbewerbsregister Bundeskartellamt unter anderem einen Überblick zur Neuregelung des Wettbewerbsregisters sowie zur Selbstreinigung nach Paragraph 125 GWB dargestellt.

Erörtert wurde ebenfalls der Amtsermittlungsgrundsatz, die Darlegungslast und Möglichkeiten der Behörde, die Vorlage eines Privatgutachtens zu verlangen. Die Referenten gingen ebenfalls der Frage nach, wer zur Erstellung eines Gutachtens qualifiziert ist und welche Anforderungen ein Gutachten hinsichtlich der konkreten Präventionsmaßnahmen erfüllen muss. Anlässlich des 5. Deutschen Vergabetages, dem Jahreskongress für Vergaberecht & -praxis im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, hatten sich zu Fragen der öffentlichen Beschaffung öffentliche Einkäufer, Vertreter der Rechtspflege, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Berlin getroffen. Die Podiumsdiskussion anlässlich der festlichen Abendveranstaltung im Meistersaal am Potsdamer Platz behandelte die Thematik  "Rüstungsbeschaffung neu gedacht - Neue Wege innovativer Beschaffung bei der Bundeswehr".