Mo - Fr. 9.00 - 17.00 Uhr

Ihr direkter Kontakt:

info(at)zert-bau.de

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Webseite anzumelden:

Passwort vergessen?

Zertifizierte Unternehmen jetzt suchen
Sie sind hier : Startseite>Aktuelles

Aktuelles

Unisono lobten die Mitarbeiter der Zertifizierung Bau, Thorsten Blodig, Bernd Wiese und Andreas Stumm (2.v.lks. und folgende) den regen Austausch, den intensiven Kontakt und die perfekte Umsetzung durch das Messeteam.

Erfolgreiche Teilnahme an der Tausendwasser in Berlin: Zertifizierung Bau-Team präsentiert Portfolio

Berlin. Nach einer längeren Pause konnten sich endlich wieder Unternehmen mit und für die Wasserwirtschaft auf dem innovativen Messeformat „Tausendwasser“ präsentieren.

Nach dem viel beachteten Start in 2019 hatte die Tausendwasser in der STATION-Berlin Ende Oktober ein anspruchsvolles Veranstaltungskonzept mit Raum für Trends und Themen sowie Networking mit hoher Entscheiderdichte organisiert. Auf der Tausendwasser begegneten sich Akteure und Interessengruppen auf Augenhöhe, traten Arbeitgeber und Nachwuchs in Interaktion miteinander und konnten Kontakte knüpfen. Mit von der Partie war auch das Team der Zertifizierung Bau GmbH mit Bernd Wiese, Thorsten Blodig und Andreas Stumm. Da zu den Grundlagen einer sicheren Gas- und Wasserversorgung die technisch einwandfreie Errichtung, Instandsetzung und Einbindung von Rohrleitungen in Gas- und Wasserversorgungssystemen gehört, verdeutlichte das Team in den Gesprächen einerseits die entsprechend hohe Anforderungen von Leitungsbetreibern/Versorgungsunternehmen an Rohrleitungsbauunternehmen und erläuterten andererseits, dass der Nachweis der Eignung in Vergabeverfahren über akkreditierte Zertifizierungen nach GW 301 und GW 302 einen hohen Stellenwert für Auftraggeber und Auftragnehmer erlangt haben. Dazu erläuterte Dipl.-Ing. Bernd Wiese: "Zunehmend mehr Rohrleitungsbauunternehmen lassen ihre Qualifikation durch Zertifikate der Zertifizierung Bau GmbH nachweisen und stellen so ihre Wettbewerbsfähigkeit sicher." Darüber hinaus blieb genügend Raum, um das umfassende Portfolio der Zertifizierung Bau in Einzelgespräche vorzustellen.